Das team von Channel Cruises Holland arbeitet im Büro Monnickendam:
Margriet, Romy, Laurens, Jan, Marjoleine, Karin, Sandra, Paula, Max, Petra
(Erik nicht im Bild)

kantoorteam-2015

Vermietung von Segel- und Motorschiffen für Gruppen

Channel Cruises Holland (CCH) vermittelt schon seit über 35 Jahren Schiffsreisen für Gruppen auf Motorschiffen, Hochseeseglern und traditionellen Segelschiffen. Die Schiffe werden ausschließlich mit Besatzung vermietet. In Absprache mit dem Skipper wird die Fahrroute bestimmt, wobei natürlich der Wunsch des Gastes den Rahmen bildet. Gerade bei Schulklassen und Firmen sind diese fahrenden Unterkünfte sehr beliebt.
Die Motorschiffe fahren mittlerweile in vielen europäischen Ländern; u.a. sind IJssel, Mosel, Donau und Rhein gern gebuchte Fahrgebiete.
Die Hochseesegler fahren jedes Jahr verschiedene Routen auf der Ostsee, nach Dänemark, Schweden und Norwegen, rund um die Kanalinseln und an der flämischen und französischen Küste entlang. Die traditionellen Segelschiffe befahren das IJsselmeer und das Wattenmeer.

Seit 1977

Channel Cruises (CCH) wurde 1977 von Arie Krüse gegründet, der Besitzer einiger Motorpassagierschiffe war. Zunächst ging es nur um die Buchungen der eigenen Schiffe, aber schon bald dehnten sich die Buchungen über andere Schiffe aus und schnell entstand ein Buchungsbüro. Dadurch entstand ein wachsender Interessenkonflikt zwischen den Eigenbuchungen und der Einmietung von anderen Schiffen. Und so übernahm 1995 Jan Timmermans (Mitarbeiter der ersten Stunde) CCH. Die eigenen Schiffe blieben bei Arie Krüse. Im Laufe der Zeit wurden auch Marketing/Verkaufsaktivitäten für Segelschiffe ab Monnickendam übernommen.

Starkes Wachstum in den 90er Jahren
Mitte der 90er wuchs die Firma durch die Entwicklung von Rad-und Schiffsreisen immer schneller. Dieses Komplettkonzept, das Touristen ein All inclusive – Wochenprogramm auf Qualitätsschiffen anbietet, erfreute sich wachsender Beliebtheit. Inzwischen kann man CCH als Marktführer auf dem internationalen Markt dieser Topseller – Reisen bezeichnen. Die Rad-und Schiffsreisen werden nun unter dem Markennamen Boat Bike Tours angeboten. Vom ‘Vermieter von Schiffen’ entwickelte sich CCH ab 2000 immer mehr zum Reiseveranstalter. Laurens Winkel, Eigner einer Segelcharterbüro, übernahm CCH in 2007.

Boat Bike Tours

Einzigartige Rad- und Schiffsreisen

Boat Bike Tours bietet vollverpflegte Rad-und Schiffsreisen an, die in den Niederlanden, Flandern und vielen anderen europäischen Ländern unterwegs sind. Unsere internationalen Gäste, die für dieses einzigartige Konzept zu Boat Bike Tours kommen, übernachten eine Woche lang an Bord eines komfortablen Passagierschiffes. Während die Gäste am Tag durch die Natur und an Sehenswürdigkeiten entlang radeln, fährt das Schiff zum nächsten Hafen. Dabei führt sowohl die Strecke auf dem Schiff wie auch die Radroute an schönen und oft historischen Orten vorbei. Jeder Tag bietet somit neue Aussichten in einer neuen Umgebung. Währenddessen können die Gäste den Komfort genießen, jeden Abend in der selben Kabine übernachten zu können, ohne ständig die Koffer packen zu müssen. Und wer einmal einen Tag keine Lust hat, um auf’s Rad zu steigen, kann an Bord bleiben und zur nächsten Hafenstadt mitfahren. Die Fahrräder werden auf dem Deck geparkt. Alle Reisen werden mit Vollpension angeboten. Die Rad-und Schiffsreisen wurden in einer separaten GmbH (Schwesterunternehmen von CCH) untergebracht (Boat Bike Tours BV), Produkte von Rad-und Schiffsreisen, die in eigener Verwaltung entwickelt wurden, werden unter dem Handelsnamen Boat Bike Tours weitergeführt.